Limit Aufstieg theoretisch geschafft

August 19, 2008

Salute,

die Zeit am Flughafen in München habe ich heute mal genutzt, um ein kleines Update zu schreiben.
In dieser Woche und am Wochenende bin ich kaum zum Spielen gekommen, jedoch gibt es eine Erfolgsmeldung aus der vergangenen Woche zu verkünden.
Ich konnte den Bonus auf Stars clearen und auch so noch einige Gewinne beim Fixed Limit Shorthanded einspielen, so dass ich über die magische Grenze von 500 BB für das Limit 2/4 gestiegen bin.
Ich habe mich dann aber entschieden, etwas Geld auszucashen, um etwas mehr für meinen Urlaub im September zur Verfügung habe. Daher bleibe ich nun mit knapp 700 BB auf 1/2 und peile den Aufstieg für Ende nächsten Monat an, wobei es davon abhängt, ob ich die Zeit finden werden, genügend Hände zu spielen.

Als ich vorgestern im Hotelzimmer ohne Internet-Verbindung saß, habe ich mir gezwungenermaßen einmal meine PT-Stats für die einzelnen Hände angesehen und bin dabei immer wieder an den Handverläufen hängengeblieben, in denen ich AK als Starthand vor mir liegen hatte.
Mit dieser Handkombination gewinne ich knapp 63% meiner Hände, schaffe es aber in vielen Händen nicht, rechtzeitig zu die Notbremse zu ziehen und mich aus einer Hand zu verabschieden, obwohl ich mit großer Wahrscheinlichkeit geschlagen bin.

Als Beispiel würde ich diese Hand anführen:
http://www.pokerhand.org/?3069074

Bei mir sieht es so aus, dass ich kleine Pots in der Regel mit AK gewinne, große aber verliere, obwohl ich TPTK getroffen habe. Wenn ich mir die einzelnen Handverläufe anschaue, finde ich hier definitiv einen Leak in meinem Spiel, an dem es zu arbeiten gilt.

Heute Abend bin ich endlich mal wieder zu Hause und werde eine Session spielen, wobei diese wohl meine letzte auf Stars sein wird. Zumindest für die nächsten Wochen…
Ich habe lange hin und her überlegt, aber die 27% Rakeback auf FullTilt dienen mir einfach mehr zur Bankroll-Bildung, solange ich keine FT-Points einlöse.
Ich möchte eigentlich erst zu Stars zurückkehren, wenn ich genügend FPPs pro Monat erreichen kann um mindestens den GoldStar-Status zu erreichen. Erst dann scheint Stars für mich wieder lukrativ zu sein.

Ansonsten bin ich mit meinem Spiel eigentlich recht zufrieden, die Leaks werden weniger, die Stats gleichen sich immer mehr den Soll-Werten an.
Ich bin daher zuversichtlich, dass Ziel „Limit Aufstieg Ende September“ erreichen zu können.

In diesem Sinne,
keep going

Don Scots

Advertisements

Eine Antwort to “Limit Aufstieg theoretisch geschafft”

  1. Dangerous Beans said

    Die Hand lässt von der Action am Flop theoretisch die Möglichkeiten AK (6(16) Kombinationen) und 99 (3(6) Kombinationen)) zu, AK ist also wahrscheinlicher, aber die Pre-Flop Action lässt uns 99 wahrscheinlicher erscheinen.
    Dennoch sehe ich da keinen Fold. Gut, dass Du keine Action mehr gemacht hast am Turn und River.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: